Acer Iconia Tab A200 Test

20.03.2012

Das Acer Iconia Tab A200 ist ein Tablet-PC von Acer mit einer guten Performance. Das Tablet arbeitet mit dem Google-Betriebssystem Android, der berührungsempfindliche Bildschirm hat eine Größe von 10 Zoll. Eine Verbindung ins Internet kann mittels WLAN hergestellt werden. Darüber besteht die Möglichkeit, Daten per Bluetooth auszutauschen. Auch ein GPS-Modul ist integriert. Zwei Kameras, die Option, den internen Speicher durch Micro-SD Karten zu erweitern und die lange Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden runden die Ausstattung ab.

Betriebssystem
Als Betriebssystem kommt Googles Android in der Version 3.2 Honeycomb zum Einsatz. Es handelt sich um eine speziell für Tablets und Smartphones entwickelte Oberfläche, die sehr innovativ mit Fingergesten bedient werden kann. Mit der berührungsempfindlichen Oberfläche des Acer Iconia Tab A200 harmoniert Android sehr gut.

Viele wichtige Programme sind bereits im Betriebssystem integriert, der Nutzer kann sich weitere aus verschiedenen App-Stores herunterladen und die Funktionialität des Tablets auf diese Weise individuell erweitern.

Aufgrund der guten Performance soll es möglich sein, das System auf das neue Android 4.0 Ice Cream Sandwich zu updaten. Seit Januar 2012 soll Android 4.0 auf den ausgelieferten Tablets bereits vorinstalliert sein.

 

Geschwindigkeit
Im Acer Iconia Tab A200 arbeitet ein Doppelkernprozessor der Marke nVidia Tegra Cortex 9 mit einer Taktfrequenz von 2x1GHz. Der Arbeitsspeicher des Gerätes beträgt 1GB RAM. Mit dieser Performance soll nicht nur das aktuelle Android 4.0 flüssig laufen, auch Spiele mit anspruchsvoller Grafik können ruckelfrei abgespielt werden.

 

Ausstattung
Das Gerät ist in zwei verschiedenen Farben wahlweise mit 16 oder 32GB internem Speicher erhältlich. Eine Version mit UMTS/HDSPA gibt es nicht, man ist auf den heimischen Router oder auf einen Hotspot angewiesen, wenn man sich mit dem Internet verbinden möchte. Auch auf eine rückwärtig verbaute Kamera hat Acer bei dem Iconia Tab A200 verzichtet: Es gibt nur eine Frontkamera für Videotelefonie mit einer Auflösung von 2 Millionen Pixeln.

Das 10 Zoll große Display hat eine recht hohe Auflösung von 1280×800 Pixeln.

 

Bedienung
Die Bedienung des Tablets erfolgt durch Fingergesten. Am unteren Bildschirmrand befinden sich drei Tasten, mit denen der Benutzer zum vorigen Bildschirm zurückkehren oder direkt in das Home-Menü wechseln kann. Alle Programme, die als Apps bezeichnet werden, können mit einem Fingertipp auf die jeweilige Kachel geöffnet werden. Darüber hinaus regiert das Gerät auf Wisch- und Spreizbewegungen der Finger.

 

Pro:

  • Doppelkernprozessor
  • Android 4.0 (auch als Update von der Version 3.2)
  • Schneller Prozessor
  • Speichererweiterung per Micro-SD möglich
  • lange Akkulaufzeit

Contra:

  • kein UMTS/HDSPA
  • keine rückwärtig verbaute Kamera
  • das Gerät ist recht dick und schwer


Acer Iconia Tab A200 Test
Zur Zeit konnten leider keine weiteren Testberichte gefunden werden.


Schreibe Deine Meinung zur Acer Iconia Tab A200. Nutze die Trackback-Funktion.
Tags:

Schreibe ein Kommentar