Samsung Galaxy Tab 2 Test

16.02.2012

Nachfolger Samsung Galaxy Tab
Samsung kündigt einen Nachfolger für sein beliebtes Tablet Galaxy Tab an. Das Galaxy Tab 2 wird wie das erste Model in zwei Varianten erhältlich sein: Das Einstiegsmodell besitzt für den Zugang zum Internet eine WLAN-Schnittstelle, das zweite Modell ist etwas teurer und mit einem Einschub für eine UMTS-Karte versehen. Diese ermöglicht bei der Nutzung einer mobilen Internetflatrate einen ständigen Zugang zum Internet. Bluetooth 3.0 haben beide Modelle an Bord, ebenso das schnelle WLAN im n-Standard.

Samsung Galaxy Tab 2

Auf dem Galaxy Tab 2 wird voraussichtlich das neue Android-Betriebssystem 4.0 mit TouchWiz-Oberfläche laufen. Eine gegenüber dem Vormodell verbesserte Hardware soll flüssiges Arbeiten ermöglichen. In dem neuen Tablet wird ein Doppelkernprozessor mit einer Taktfrequenz von 1GHz seine Arbeit verrichten. Der Arbeitsspeicher des Gerätes beträgt ebenfalls 1GB. Es gibt drei Speichervarianten: 8, 16 und 32GB. Der interne Speicher kann mit einer MicroSD-Karte um bis zu 32GB erweitert werden.

Auf der Rückseite des Tablets wurde eine Kamera mit 3 Megapixeln Auflösung verbaut. An der Frontseite befindet sich eine weitere Kamera für Videotelefonate und Selbstportraits. Das Display ist, wie beim Vorgänger, 7 Zoll groß und unterscheidet sich von dem Vorgänger durch das Fehlen der Buttons auf der Vorderseite. Der Rand des Gehäuses bietet eine breitere Haltefläche, das Gerät ist mit 10,5 Millimetern Tiefe schmaler als das Galaxy Tab der ersten Generation. Das Gerät liegt sehr gut in der Hand und lässt sich leicht bedienen. Der Akku hat eine ausreichende Kapazität von 4000 mAh.

Der Marktstart des Samsung Galaxy Tab 2 ist für den europäischen Raum für März geplant.



Samsung Galaxy Tab 2 Test
Zur Zeit konnten leider keine weiteren Testberichte gefunden werden.


Schreibe Deine Meinung zur Samsung Galaxy Tab 2. Nutze die Trackback-Funktion.
Tags:

Schreibe ein Kommentar